Supervision OdA KT-anerkannt

Ich bin von der OdA KT zugelassene Supervisorin sowie Prüfungsexpertin HFP KT

Supervision ist eine Beratungsform für berufliche Fragestellungen. Sie eignet sich ideal als Prozessbegleitung für Klienten oder im therapeutischen Kontext für Gesundheitsfachkräfte. Supervision ist interdisziplinär begründet und hat das Ziel zwischenmenschliche Beziehungen und Kommunikation zu klären und zu optimieren. Dies geschieht durch das Einbeziehen unterschiedlicher Sichtweisen und aus unterschiedlichen Positionen (mehrperspektivisch). Dabei wende ich Techniken aus der Aufstellungsarbeit an, arbeite mit dem Prozess im Bild, Glaubenssätzen/Refraiming, Suggestion, Visualisierung und Neurophysiologie und vielem mehr.

Supervision ist ein Reflexionsprozess indem die Zusammenhänge personenabhängiger, situativer, systemischer und institutionaler Faktoren analysiert, transparent und bewußt gemacht werden.

Damit wird Veränderung ermöglicht und die persönliche und emotionale, soziale und fachliche Kompetenz der SupervisandInnen bzw. des SupervisandInnensystems gestärkt und erhöht.

Als Supervisorin fungiere ich dabei als Begleiterin, Feedback-Geberin, Moderatorin & Beraterin. Gemeinsam erleben und erkennen wir Zusammenhänge von sachlichen Gegebenheiten und Emotionen in ihrer Struktur und Ganzheit.